Frecher Arbeitsloser Arno Dübel ist verschwunden! | BILD-Zeitung

bild-taff-ard-zdf-mtv-pro-7-arno-duebel-boss-bier-krug-investor-marcus-wenzel-aachenHamburg/AachenLange nichts gehört von Deutschlands frechstem Arbeitslosen Arno Dübel (55, seit mehr als 30 Jahren ohne Job, „Arbeit ist Sch…“).

Wo ist er bloß geblieben, seit die Saga ihn aus seiner Zwei-Zimmer-Wohnung geworfen hat, weil er monatelang keine Miete zahlte? Das fragt sich auch sein neuer Manager Marcus Wenzel (25). Der Aachener Immobilienbesitzer hatte für 30 000 Euro die Medienrechte an Dübel erworben. Wenzel zu BILD: „Keine Ahnung, wo Arno steckt.“

Hier weiterlesen auf BILD.de / BILD-Zeitung online: https://www.bild.de/regional/hamburg/arno-duebel/arbeitsloser-arno-duebel-verschwunden-20566326.bild.html

Dieser Beitrag wurde unter Presse abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.