Wenzel Entertainment | Präziser Rechtskampf um Arno Dübel YouTube Kanal

youtube-kanal-offline-skandal-believe-music-yt-entertainment-digital-gmbh-hamburg-delgardo-tv-bild-marcus-wenzelAachen/Hamburg. Dübel-Kanal Offline! Strafanzeigen gegen Believe Digital GmbH Hamburg und Ex Arno Dübel Manager Markus „Marco Delgardo“ Lederer (104pro Media GmbH) wegen Betrug sind schon längst erstattet. 

Die Staatsanwaltschaft Aachen hat bereits die Ermittlungsverfahren eingeleitet. Doch wie geht es nun mit dem offiziellen Arno Dübel YouTube Kanal „ArnoDuebelSupport“ weiter?

Einst über 1,2 Millionen Aufrufe – Jagd der Rekorde! Nun: Deaktivierung durch YouTube!

Investor Marcus Wenzel aus Aachen kommentiert im MWE Klartext: „Wir arbeiten eng mit dem Copyright-Team von YouTube zusammen, damit wir in den nächsten Stunden wieder online sind. Die urheberrechtlichen Anwürfe sind ungeheuerlich. Dabei bin doch nur selbst ich Inhaber aller Arno Dübel Medien -und Markenrechte bereits seit dem Jahr 2011 – sprich seit rund einem halben Jahrzehnt. Bisher gab es keine Konflikte mit dem YouTube-Kanal. Nun rücken plötzlich die Believe Digital GmbH mit dem Ex-Manager Markus ‚Delgardo‘ Lederer und seiner neuen Firma 104pro Media GmbH an (die 104pro Media UG ist aufgelöst!) sowie meinen irgendwelche Rechte noch zu haben. Ich habe jedoch einen offiziellen Kaufvertrag und viele tausende Euros für die Rechte bezahlt! Dazu gab es noch eine offizielle Ebay-Auktion, welche von Millionen Deutschen beobachtet worden ist und auch das Deutsche Fernsehen hat von dem Deal berichtet. Die neuerliche YouTube-Deaktivierung macht wirklich nur noch fassungslos.“

Somit scheint nun der Kampf um den offiziellen Arno Dübel YouTube Kanal hart geführt zu werden und auch Betrug ist kein Kavaliersdelikt. „Sollten Markus Lederer alias Marco Delgardo (Blog Delgardo TV) und Thorsten Freese als Geschäftsführer der Believe Digital GmbH mit weiteren Beschäftigen strafrechtlich verurteilt werden, dann drohen im schlimmsten Falle bis zu zehn Jahre Haft in einer Deutschen Justizvollzugsanstalt (JVA). Konkret: Knast! Ich werden jedenfalls Lügenkonstrukte auch hier jedweder Art und Weise nachhaltig zerschlagen. Ich hasse Lügen!“, betont der Aachener Investmentspezialist und Immobilieneigentümer Marcus Wenzel (30) kraftvoll.

Weitere Entwicklungen zu den Strafsachen Believe Digital GmbH und Markus „Delgardo“ Lederer exklusiv bei Arno Dübel TV online oder im Superchicka News-Ticker | Rund 25.451 Likes Facebook | Millionenkanal @YouTube | Twitter | Wenzel Entertainment oder im Superchicka Wiki unter Marcus Wenzel Betrug.

Dieser Beitrag wurde unter Presse abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *