Investor Marcus Wenzel: „ArnoDuebelSupport YouTube Kanal ist wieder online!“

mwe-arnoduebelsupport-youtube-betrug-believe-digital-gmbh-delgardo-tv-online-marcus-wenzel-rechte-inhaber-aachen-deutschlandAachen/Hamburg. Millionen Arno Dübel Fans in Deutschland atmen auf mit Wenzel Entertainment: Der offizielle Arno Dübel (60) YouTube-Kanal „ArnoDuebelSupport“ ist wieder online verfügbar.

Lustige Videos, kultige Talkshow-Clips und mehr können wieder frei abgerufen werden von gerade auch braven Deutschen Steuerzahlern.

Hierzu kommentiert Arno Dübel Boss und Rechtsinhaber Marcus Wenzel (30) aus Aachen in Deutschland wie folgt: „Das YouTube Copyright-Team hat folgerichtig den offiziellen Arno Dübel YouTube Kanal wieder aktiviert. Wie schon seit rund einem halben Jahrzehnt in den insbesondere Deutschen Medien bekannt, bin ich unbestritten Eigentümer aller Arno Dübel Medien -und Markenrechte. Hierzu kann ich jederzeit einen unterschriebenen Kaufvertrag vorlegen und auch die zugehörige Ebay-Auktion haben Millionen Menschen gesehen. Größte Deutschen Medienanstalten haben hierzu berichtet offiziell. Hingegen die Strafanzeigen wegen Betruges gegen die Antragsteller Believe Digital GmbH Hamburg und Markus ‚Delgardo‘ Lederer sind erstattet und die Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Aachen laufen konkret auch gegen den Geschäftsführer von ‚Believe Music‘ oder auch ‚Believe YT Entertainment‘ namens Thorsten Freese. Hier ist meines Erachtens nur ein ganz mieses Verhalten an den Tag gelegt worden seitens der strafrechtlich Beschuldigten. Wahnsinn! Ich hasse Lügen!“

Somit ist der offizielle Arno Dübel YouTube-Kanal nun zunächst wieder online. Wie lange dies so bleibt ist noch keineswegs sicher. Der Kampf um urheberrechtliche Ansprüche dauert „hinter den Kulissen“ noch an.

„Es ist schon nur noch untragbar, dass ich nach rund einem halben konfliktfreien Jahrzehnt nun plötzlich wieder meine offiziell gekauften Arno Dübel Rechte verteidigen muss. Das ist eine Schande!“, stellt der Aachener 100% Selfmade Unternehmer Marcus Wenzel noch abschließend klar heraus.

Alle weiteren Entwicklungen zu den Strafsachen Thorsten Freese als Geschäftsführer von Believe Digital GmbH und Markus Lederer als Geschäftsführer der neu gegründeten 104pro Media GmbH (104pro Media UG nach kurzer „Geschäftstätigkeit“ aufgelöst) hier exklusiv bei Arno Dübel TV oder auch im Superchicka News-Ticker online | Über 25.451 LikesFacebook | Twitter | Wenzel Entertainment oder im Superchicka Wiki unter Marcus Wenzel Betrug.

Dieser Beitrag wurde unter Presse abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *