Schlagwort: Job

  • Habe Job und könnte für Dich sorgen

    Hab auch einen job u könnte für dich mit sorgen! Bin mollig aber hübsch, wie du selbsz sehen kannst!😍 Bitte nehme mich ernst! Ich dich auch! !!!!!!😉😍😘 Schreibe mich bitte aber privat an!☺ Fanbrief von: Nadine E.

  • muss morgen ein 1 euro job anfangen

    hallo arno ich bekomm auch harzt 4 muss morgen ein 1 euro job anfangen will da nicht hin kannst du mir helfen wie komme ich aus der nr raus liebe grüsse von sanne vielleicht hast du ja ein paar tolle tips :) Fanbrief von: Susanne Z.

  • Ein Hoch auf das schöne Leben

    Lieber Dübel, Leider hab ich ja einen Job, und da ja arbeit müde macht, wär ich den ja gern mal wieder los. Was irgendwie sehr schwer ist, ich kann mir nichts anders helfen als sehr oft Krank zu machen. Aber die werfen mich einfach nicht raus. Werte mir jetzt noch nen schönen Tag machen, und […]

  • Mehr verstanden

    Arno, du hast mehr verstanden als alle führenden Politiker zusammen und bist in puncto Kohle vom Staat kassieren mein großes Vorbild (auch wenn ich jetzt nach 8 Jahren auf HartzIV einen kleinen Job angenommen habe, aber wirklich nur mit ganz wenig Stunden und fettem Stundenlohn, und ich muss das Haus dafür nicht verlassen). Die Leute, […]

  • du hast recht

    Der mann hat auf jeden fall Recht,Arge führt die Menschen zur Arbeitslosigkeit ich habe noch nie gesehen,der Arge Versicherungspflichtige Job angeboten hat,nur 1Euro Job Fanbrief von: mehmet

  • Arno Dübel: Ich kann auf Kommando kotzen!

    So trickst Deutschlands frechster Arbeitloser die Ärzte aus Arno Dübel (54) ist Deutschlands frechster Arbeitsloser! Seit mehr als 30 Jahren lebt er vom Staat, ist ständig krankgeschrieben. Bei Johannes B. Kerner enthüllte der Langzeit-Arbeitslose jetzt, mit welcher dreisten Masche er sich vor der Arbeit drückt: Er kann auf Kommando erbrechen! Die TV-Zuschauer konnten Dübel am […]

  • Deutschlands frechster Arbeitsloser muss jetzt arbeiten

    Er ist Deutschlands frechster Arbeitsloser: Arno Dübel (54) drückt sich seit 36 Jahren vor Arbeit, lebt vom Staat… Aber jetzt ist Schluss mit Gammeln! Bisher hat Dübel jedes Jobangebot abgelehnt. Wenn mit finanziellen Kürzungen gedroht wurde, ließ er sich krankschreiben. Doch nun machte ihm seine Ärztin quasi einen Strich durch die Rechnung – sie war […]